Hebammen Mönchengladbach-Viersen

2009

DHV fordert flächendeckende Sicherstellung von Hebammen- und Geburtshilfe

Berlin Seit Sommer hat der deutsche Hebammenverband 60 000 Unterschriften gesammelt, die am 26.11. 2009 an Staatssekretär Daniel Bahr aus dem Gesundheitsministerium überreicht werden.

MiHebammen aus dem gesamten Bundesgebiet protestieren vor dem Reichstag und fordern bessere Einkommen- und Arbeitsbedingungent der Unterschriftenübergabe verbindet der Hebammenverband die Hoffnung, dass der neugewählte Gesundheitsminister Philipp Rösler endlich Rahmenbedingungen schaffen wird, um die Versorgung von Frauen und Familien vom Lebensbeginn an sicher zu stellen.

Weiterlesen …